GERADE LÄUFT:
Sendung:

Thorsten Kremers

Moderator


Ich bin 1973 in Illertissen im bayerischen Schwaben geboren und gehöre zu den Radiomachern der ersten Stunde, als mit Radio Donau 1 Ende der 80er die ersten privaten Radiostationen damals noch auf UKW-Antenne auf Sendung gingen - mit Tonbändern, Schallplatten und CDs.

 

Dazwischen erlebte ich sowohl im Studio, als auch bei Außenveranstaltungen als Deejay, die digitale Revolution zum computer-gestützten Studio mit glasklaren Sound via DAB+ Radio und Internet. Genau wie hinterm Deejay-Mischpult, gilt auch im Radio meine Liebe der Musik. Mein Geschmack ist breit gefächert in jede erdenkliche Musikrichtung. Es zählt jedoch immer ganz klar, was Ihr hören wollt. Dafür bin ich mit meinen Kollegen bei Radio Schlagerparadies für Euch da. Ich bin auf Eure WhatsApp-Sprachnachrichten unter 06805-699110 gespannt, welche Musikwünsche Ihr habt. Mein Motto: „Hauptsache Ihr habt Spass!“ 

 

Meine Wege im Radio führten mich in einige Ecken Deutschlands, in denen ich nun wieder dank DAB+ Radio zu hören bin: im Dreiländereck am Bodensee bei Radio Lindau, bei Radio Kö/Okay im bayerischen Augsburg, bei Radio Energy in Rheinland Pfalz, bei Energy 97.1 in Hamburg, bei planet radio in ganz Hessen, im Stadtradio Saarbrücken des Saarländischen Rundfunks und fast 20 Jahre im Saarland bei Radio Salü. 

Darüberhinaus war ich auch schon Eure Stimme und Chef vom Dienst beim Einkaufen bei Business Radio, einem Kaufhausradiosender in den größten Supermärkten im deutschsprachigen Raum.

 

Nebenbei bin ich noch als Fernseh-Reporter mit meiner Kamera und Mikrofon unterwegs. Manche meiner Beiträge und Interviews liefen schon in der „ARD Tagesschau“, in den Nachrichten-Sendungen von WELT, Sat.1, Pro Sieben, RTL oder n-tv, in der „zdf Drehscheibe“ oder in „ARD brisant“. 

 

Hobbies: Tauchen im Urlaub, Fallschirmspringen, Sonnenbaden, mit der Familie Kochen, daheim Grillen und Cocktails mixen. Und das allergrößte „Hobby" in meinem Leben: meine beiden bezaubernden Töchter großziehen.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden