Aktueller Titel

Dj Oetzi Und Nik P.
Ein Stern Der Deinen Namen Traegt

Aktuelle Sendung

Engel sucht Bengel
mit Matthias Eppers
Plattenkiste
WILLKOMMEN IM SCHLAGERPARADIES +++

Audio-Interviews

Am 15. Oktober 2014 war Jörn Schlönvoigt bei Holly Brach im Sendestudio in Saarbrückenn zu Gast und hatte sein brandneues Album in den Händen. Das komplette Interview findet ihr hier zum Nachhören.

Mp3 Player

TITELLISTE – EBEN BEI UNS GEHÖRT

21:31 Uhr Vikinger „Reich Mir Die Hand“
21:27 Uhr Howard Carpendale „Schade“
21:24 Uhr Wind „An Einer Dosis Liebe Stirbt Man Nicht“
21:21 Uhr Uwe Busse „Auf Einmal Ging Der Himmel Auf“
21:18 Uhr Bob Moore „Mexico“

Das neuste aus dem Schlagerparadies

Inbetriebnahmen neuer Senderstandorte =UPDATE 18.11.=

Jeden Tag erreichen uns Nachfragen unserer Hörer, die uns bisher nur über Internet oder Satellit empfangen können, wann weitere DAB+ Standorte (Kanal 5C) in Betrieb genommen werden und man über diesen tollen Empfangsweg unser Programm auch im Auto geniessen kann. Diese Frage können wir nun für einige hundert Quadratkilometer beantworten, denn für die kommenden Monate ist die sogenannte Verdichtung unseres Sendegebietes in den neuen Bundesländern mit der Inbetriebnahme von fünf neuen Standorten vorgesehen und damit auch die noch bestehenden Versorgungslücken, insbesondere auf den Autobahnen A9, A13 und A14 gefüllt.

Aktuell ist gegen Ende der zweiten Dezember-Woche die tagesgleiche Anschaltung von drei Sendeanlagen vorgesehen:

- Bad Lobenstein / Pößneck (Sender Sieglitzberg, 10 kW ERP)
- Ost-Thüringen (Sender Jena, 5 kW ERP)
- Nord-Sachsen (Sender Oschatz-Collmberg, 10 kW ERP)

Die in diesem Artikel angegeben Sendeleistungen sind festgelegt und werden ab dem Tag der Anschaltung auch so gefahren. Da es sich bei den Anlagen um Neubauten handelt, ist gerade der letzte Aspekt immer von der Liefersituation abhängig, denn solche Anlagen werden extra für die Standorte angefertigt. Aufgrund dieser Abhängigkeit möchten wir heute noch keine taggenauen Einschaltetermine bekanntgeben.

Voraussichtlich zu Ende Januar, spätestens Anfang Februar 2015 werden zwei weitere Standorte folgen: Mit dem Sender Brocken/Harz (Sendeleistung 2.5 kW ERP) wird die Versorgung im westlichen Sachsen-Anhalt und Harz verdichtet. Zudem wird endlich die große Empfangslücke auf der A9 zwischen Leipzig und Berlin mit dem neuen Standort "Wittenberg" (Sendeleistung 10 kW ERP) geschlossen und nach uns vorliegenden Informationen damit auch die Versorgung von Dessau deutlich verbessert.

Für den neuen Standort Brocken ist die Sendeleistung auf 2.5 kW (ERP) aufgrund der exponierten geografischen Lage begrenzt, da sich ansonsten ggf. Störungen im Gleichwellenbetrieb des Sendernetzes ergeben könnten.

Das Team vom Schlagerparadies wünscht guten Empfang!

Neues Weihnachtsalbum von Fantasy

Neues Weihnachtsalbum von Fantasy

Aus ihrem 'weißen Boot' ist "Ein Schloss, das in den Bergen steht" geworden!
In diesem Jahr macht Fantasy euch ein ganz besonderes vorweihnachtliches Geschenk: Ihr neues Album "Weihnachten mit Fantasy" soll euch die kommende Weihnachtszeit noch schöner machen! Aus diesem Album präsentieren sie euch nun die erste Auskopplung "Ein weißes Schloss, das in den Bergen steht". Weitere Songs aus dem Album hört ihr ab dem 1. Advent hier im Schlagerparadies

Neue interaktive Sendung im Schlagerparadies

Neue interaktive Sendung im Schlagerparadies

Jetzt könnt ihr das Musikprogramm bei Radio Schlagerparadies mitbestimmen!
Immer sonntags von 18 bis 20 Uhr öffnen wir demnächst unser "Clubhaus". Alle Arten von Gruppen wie Firmen, Sportvereine, Kegelclubs, Gesangsvereine oder andere Gemeinschaften und Institutionen können mitmachen.
Schickt uns Infos über Euch und eine Wunschliste von mindestens 20 Schlagern sowie Name und Kontaktdaten des Ansprechpartners. Per Mail an clubhaus@schlagerparadies.de oder per Brief an unsere Postadresse. Mit ein wenig Glück seid ihr und Eure Gemeinschaft bald weltweit "auf Sendung".

Andy Borg kämpft für seinen "Musikantenstadl" und bricht sein bisheriges Schweigen. Er fordert auch seine Fans auf, sich für die Unterhaltungssendung auszusprechen.

Moderator Andy Borg setzt sich nun erstmals, nach zahlreichen Zuschriften seiner Fans, für den "Musikantenstadl" ein. In einem ausführlichen Brief an seine Facebook-Fans versichert er seine Solidarität für den "Stadl".

Zur Gefährdung des "Musikantenstadls" hatte sich Andy Borg bisher nicht geäußert - bis jetzt. "Weil diese Entscheidung ausschließlich bei den Verantwortlichen der drei Sender ARD/BR, ORF und SRF liegt", hatte er sich vorerst an der Diskussion um die Zukunft der Sendung nicht beteiligt. Die vielen Zuschriften der Zuschauer haben ihn dazu bewegt, an die Öffentlichkeit zu treten. Im selben Atemzug rief er die "Stadl"-Fans dazu auf, weiterhin an die Verantwortlichen zu appellieren: "Es lohnt sich immer, für eine Überzeugung, für eine Sache, erst recht für unseren Stadl zu kämpfen".
Deutsches Fernsehen im Jugendwahn

Der Wiener ist sich bewusst, dass der "Musikantenstadl" vor allem auf eine ältere Zielgruppe zugeschnitten ist. Jedoch sieht er es als besonders wichtig an, die Senioren im Fernsehprogramm nicht zu vernachlässigen: "Ja, wir werden alle älter, aber verwirkt der Mensch mit zunehmenden Alter das Recht, nachdem er jahrzehntelang treu und brav seine monatlichen Rundfunkgebühren zahlen durfte, seinen Wünschen und Vorstellungen entsprechend unterhalten zu werden?" Er beklagt einen Jugendwahn, der TV-Macher dazu bewege, die Bedürfnisse einer sehr "treuen" Zielgruppe außen vor zu lassen.

Für 2015 sind noch vier Termine für den "Musikantenstadl" bekannt, danach bleibt die Zukunft des "Stadls" ungewiss. Die Volksmusiksendung wird sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen und ist eine von wenigen Eurovisionssendungen.

Quelle: schlagerplanet.com

Sony Music feiert die erfolgreichste Künstlerin der Chartgeschichte:

Es war eine außergewöhnliche Awardverleihung: Im Rahmen des "Bergfest" wurde ANDREA BERG mit einem Gold- und Platin-Regen von insgesamt 19 Awards geehrt. Keine internationale oder nationale Künstlerin ist laut Gfk Entertainment in den offiziellen deutschen Charts erfolgreicher: Insgesamt 907 Wochen ist Andrea Berg mit ihren Veröffentlichungen dort vertreten und ihr "Best Of"-Album mit insgesamt 347 Wochen das am längsten platzierte Album der deutschen Chartgeschichte. Das "Best Of"-Album ist in Österreich unglaubliche 617 Wochen in den offiziellen Album-Verkaufscharts "Austria Top 4ty" vertreten und das ist in unserem Nachbarland absoluter Rekord.

?Andrea Berg begeistert generationsübergreifend, bewegt mit ihren Songs und Liveauftritten die Menschen und trifft jeden Fan damit direkt ins Herz. Diese Gabe gepaart mit ihrer Nahbarkeit und jahrelangen Treue zu ihren Fans macht sie zu einer Ausnahmekünstlerin der deutschen Musikgeschichte. Wir gratulieren der Königin der Charts herzlich zu diesem beeindruckenden Rekord?, so Philip Ginthör, CEO Sony Music GSA.

"Neben dem einzigartigen Chart-Rekord sind wir sehr stolz, das wir Andrea so viele Multi-Platin- und Gold-Awards verleihen durften. Es war schön, nach all der gemeinsamen Arbeit diese Erfolge zusammen mit vielen Freunden und Partnern gebührend feiern zu können", so Manfred Rolef, Vice President AOR-Labelgroup GSA.

Zu den Gratulanten bei der von Guido Cantz moderierten Verleihung zählten neben Dieter Bohlen und DJ BoBo zahlreiche Freunde und Wegbegleiter. Nach all diesen Auszeichnungen wartet nun auch schon das nächste große Highlight, denn am 7. November wird das erste Live-Audio-Doppel-Album in der unvergleichlichen Karriere von Andrea Berg erscheinen. "Atlantis Live - Das Heimspiel" wurde beim diesjährigen Open Air in Aspach aufgezeichnet und beinhaltet neben ihren großen Hits auch einzigartige Duette mit Gästen wie z. B. Semino Rossi, DJ Ötzi oder DJ BoBo. Zudem wird das Album als Premium-Edition und limitiertes Fan-Paket erscheinen, in dem u.a. die gleichnamige ZDF-Samstagabend-TV-Show als DVD enthalten ist.

Quelle: smago.de

In seinem Heimatland Österreich schaffte Udo Jürgens die zweite Nummer 1-Notierung - nach dem "Best Of"-Album von 2009...:

Schon die große UDO JÜRGENS-TV-Geburtstagsgala, die das ZDF am 18. Oktober ausgestrahlt hatte, war ein großer Erfolg: 5,32 Millionen Zuschauer sahen die äußerst unterhaltsame und mit hochkarätigen Stars besetzte Show zu Jürgens´ 80. Geburtstag - das entsprach einem Marktanteil von 18,2%! Bis zu vier Generationen saßen gemeinsam vor dem Fernseher. Einen Tag davor erschien die Doppel-CD "Mitten im Leben - Das Tribute Album" mit allen Künstlern dieses unvergesslichen Abends, wie z. B. mit Christina Stürmer, Tim Bendzko, Annett Louisan, Yvonne Catterfeld, LaBrassBanda, Chris de Burgh, Jamie Cullum, José Carreras und Lang Lang.

Und es scheint, als seien auch vier Generationen losgezogen, um dieses Stück Musikgeschichte zu erwerben: Das Album chartet jetzt auf einem sensationellen Platz dritten der Charts. Das Album setzte sich gegen insgesamt 12 Newcomer alleine in den Top 20 durch! In seinem Heimatland Österreich schaffte Udo Jürgens die zweite Nummer 1-Notierung - nach dem "Best Of"-Album von 2009. Drei weitere Alben notieren aktuell in den österreichischen Top 75: Das "Best Of" auf Platz 5, "Mitten im Leben" auf Platz 16 und das "Best Of-Live" kehrt auf Platz 59 zurück.

Quelle: smago.de

Helene Fischer bricht alle Rekorde

Helene Fischer bricht alle Rekorde

Helene Fischers Album "Farbenspiel" erschien am 4. Oktober 2013 - und mit ihm hat sie einen Jahrtausendrekord aufgestellt! Hier gibt es alle Infos und die unterschiedlichen Editionen von "Farbenspiel" im Überblick.

Rekorde, Rekorde, Rekorde. Helene Fischer erreichte mit ihrem sechsten Album "Farbenspiel" wenige Tage nach Veröffentlichung Gold-Status und brach alle Verkaufs- und Umsatzrekorde. Es ist zugegeben zwar noch ein junges Jahrtausend, in dem wir leben, aber bislang gibt es in diesem Jahrtausend keine andere Sängerin in Deutschland, die mehr Tonträger in der ersten Woche verkauft hat als sie. Natürlich schoss "Farbenspiel" direkt von null auf Platz 1 der offiziellen Media Control Albumcharts. Das Hit-Album verkaufte sich bis heute rund 1.300.000 mal, damit ist lediglich das "Best of Helene Fischer" von 2010 noch erfolgreicher. Gold- und Platinauszeichnungen machen diese Zahlen perfekt. Doch nicht nur in Deutschland hielt sich "Farbenspiel" wochenlang auf Platz eins der Charts, auch in Österreich und der Schweiz kletterte die Platte bis an die Spitze.

Quelle: Schlagerplanet.com

Schlagerparadiesradio im Test mit "gut" bewertet

Schlagerparadiesradio im Test mit "gut" bewertet

Unser DAB+ Schlagerparadiesradio wurde beim Leistungstest des Fachmagazins "Digital Home" mit gut (Note 1,6) bewertet. Digital Home meint:" Wer einen preiswerten Einstieg ins Digitalradio sucht, ist beim Dual Schlagerparadies-Radio genau richtig. Das DAB+ Digitalradio lässt sich unabhängig vom Stromnetz betreiben und ist damit auch bestens geeignet, andere an der digitalen Vielfalt von DAB+ teilhaben zu lassen."
Das Schlagerparadiesradio könnt ihr entweder telefonisch unter der 08191/915 777 35 oder bei amazon.de bestellen.

Klick hier zur Webseite (http://www.amazon.de/dp/B00KBKII58)

Hinweis: Der Link verweist eventuell auf eine eine externe Webseite eines anderen Anbieters, der mit uns nicht in Zusammenhang steht und für dessen Inhalte wir nicht verantwortlich sind.

Empfangsfrequenzen

Internethörer heute:

12.964

Video-Interviews

Partner

    Schlagerplanet SMAGO DMF

Bundesliga-Gewinnspiel

Schlagerparadies App

Neues aus Facebook

Anzeige

Unser CD-Tipp für Euch

Karell Gott - Herr Gott Nochmal
Karell Gott
Herr Gott Nochmal
Mehr Informationen unter

Eine Webseite von weskott-creations